Augenblicke verändern uns

mehr als die Zeit. Charlotte Wolff



 

 
–––
BÜCHER


Leben im Quadrat
Verwandte Gefühle
Wiborada
Anna Pestalozzi-Schulthess

–––
ANSCHRIFT


Dagmar Schifferli 

Am Wasser 143 

8049 Zürich 

Tel. 044 341 89 02


 

E-Mails via Kontaktformular

oder: 

dschifferli@gmx.ch


 


 
 
 


 

Willkommen auf der Homepage von Dagmar Schifferli 

 

 Literatur / Gerontologie / Sozialpädagogik



Aktuell:


Montag, 16. Oktober 2017, 14:15 Uhr

"Hilfreich und unterhaltsam zugleich. Die Demenzerkrankung in Romanen und Erzählungen."

Vortrag und Gespräch im Seniorenforum Zürich Oberland.

Pfarreizentrum Heilig Geist, Langfurrenstr. 10,

8620 Wetzikon

Auf Einladung von Denise Broer.

www.senioren-forum-zo.ch


Freitag, 20. Oktober 2017

Lesung aus dem historischen Roman "Wiborada" mit anschliessendem Gespräch und musikalischen Intermezzi auf dem Klavier von Gertrud Wullschleger.

Ref. Kirche Oberrieden, Kirchstr. 5.

Auf Einladung von Jasmine Jaegge.



Samstag, 28. Oktober 2017, 16:30 - 19:30 Uhr

Im Rahmen von "Zürich liest" - denn selbstverständlich lesen auch die im Netzwerk femscript.ch organisierten Autorinnen! 

Moderation ihrer Neuerscheinungen. Zusammen mit Brigitta Klaas Meiler.

Pestalozzi-Bibliothek, Zähringerstr. 17, 8001 Zürich



Donnerstag, 9. November 2017, 17 - 18:30 Uhr.

"Demenz in anderen Kulturen. Was wir daraus

lernen können." 

Zusammen mit Dr. med. Irene Bopp-Kistler. Leitende Ärztin und Leiterin der Memory Klinik.

Kongressforum Stadtspital Wald, Tièchestr. 99, 8037 Zürich.

Eine Veranstaltung für das Angehörigenforum und weitere Neugierige.

www.alz-zuerich.ch




Gerne moderiere ich auch Deine / Ihre Lesung aus einem Sachbuch, Deiner / Ihrer Biografie, aus einem Roman, einer literarischen Erzählung ... 

Ich freue mich auf Ihren Anruf unter 044 341 89 02 oder Ihre Mail an dschifferli@gmx.ch.

In einem ersten Gespräch werden wir Ihre Anliegen besprechen und die Zusammenarbeit mit dem Verlag überlegen, natürlich auch hinsichtlich der Gewinnung von interessanten Leseorten!


"Hilfreich und unterhaltsam zugleich"

Die Demenzerkrankung in Romanen und Erzählungen. 

Meine Vorträge ermöglichen einen hilfreichen Blick auf die Demenzerkrankung und können bei Angehörigen dazu beitragen, den Alltag besser zu bewältigen. Vortrag mit anschliessendem Gespräch.


 

Anfragen für Ihre Bibliothek, Ihren Verein, Ihre (Angehörigen-) Gruppe richten Sie bitte an dschifferli@gmx.ch 




 


Faszinierend, die unterschiedlichen literarischen  Zugänge 

in Romanen und Erzählungen zum Thema Demenz. 



Fachkundige Begleitung und Betreuung 

von kognitiv beeinträchtigten Menschen mit einer Demenzerkrankung

  
 Diese Weiterbildung wird als ein-, zwei- oder dreitägiger heiminterner Kurs angeboten. 

 

 

 

 

Mehr über die Demenzerkrankung in all ihren Facetten erfahren Sie im hervorragenden Reader "Demenz. Fakten. Geschichten. Perspektiven." Verlag Rüffer und Rub, Zürich.